Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

John constable (1776-1837)


1. Drama
2. Liebe



Er war ein englischer Maler der fast ausschließlich romantische Landschaftsgemälde schuf. Seine Werke, die meist in der Natur entstanden, beeinflussten besonders die Landschaftsmaler der Schule der Barbizon und des Impressionismus.


Er wurde am 11. Juni 1776 geboren und arbeitete zunächst bei seinem Vater, der ein Schifffahrtsunternehmen und eine Mühle besaß.1795 zeigte ihm der Amateurmaler und Kunstsammler Sir George Beaumont ein Bild von einer Landschaft das Claude Lorerain malte. Dadurch wurde sein Kunstinteresse geweckt.
1799 überredete er seinen Vater, ihn in London an der Royal Academy studieren lassen, und begann dort Landschaften alter Meister zu kopieren. Sein Vater starb 1816. Er erbte alles und konnte seine langjährige Verlobte Maria Bicknell heiraten.
Sie zogen nach Hampstead Heath in London, wo Maria sieben Kinder zur Welt brachte. Zwei starben, aber die anderen wurden Künstler.


In seinen Landschaftsgemälden, wich er immer mehr vom Vorbild der niederländischen und englischen Malerei ab, weil er den dunkleren Farben, die damals vorherrschten, hellere und natürlichere Lichteffekte vorzog. Diese erzielte er durch tupfenweißes Auftragen der Farbe mit dem Palettenmesser. Er war stets bestrebt, die spezifische Atmosphäre einer Landschaft herauszuerarbeiten und gab deren physische Details oftmals weich und geglättet wieder. Wasserspiegelungen und Wolkenformen, die vom Licht angestrahlt wurden, faszinierten ihn besonders, und so entstand eine Vielzahl von Wolkenstudien. Von London aus machte er viele Ausflüge aufs Land, auf der Suche nach Motiven.


Zu Lebzeiten als auch nach seinem Tod erfuhr John Constable in England geringer Anerkennung als in Frankreich wo einige seiner Werke von einem französischen Kunsthändler im Pariser Salon ausgestellt wurden. Mit 53 Jahren wurde er als Mitglied der Royal Academy of Arts gewählt.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Die Milieutheorie
Angela Stachowa: Ich bin ein Kumpel
Das weite Land:
Autor: Ken Follett
Der Kriminalroman - Verbreitung:
Heinrich Böll - Der Tod der Elsa Baskoleit
Abitur 2004 gk Deutsch Sachsen Erörterung zum Bahnwärter Thiel
Inhaltsangabe 1984
Bertolt Brecht Brechts wichtigste Werke
Biographie von Franz Werfel





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.