Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Biographie: wolf haas


1. Drama
2. Liebe



Wolf Haas wurde am 14. Dezember 1960 in Maria Alm am Steinernen Meer (Salzburg), einem Fremdenverkehrsdorf, geboren. Sein Vater war Kellner, seine Mutter Kellnerin. 1970 kommt er als Internatsschüler ins Borromäum nach Salzburg. Nachdem er 1978 die Matura erfolgreich bestanden hat, unternimmt er an der Universität Salzburg wenig ernsthafte Versuche, sich als Student der Psychologie zu verschreiben. 1980 entscheidet Haas sich dafür, Linguistik und Germanistik zu studieren (Dissertationsthema: "Die sprachtheoretischen Grundlagen der konkreten Poesie"). Im Anschluss daran arbeitete er zwei Jahre lang als Uni-Lektor in Swansea (Südwales).
Als Haas 1990 Südwales wieder verließ und nach Wien zurück kam, bewarb er sich, immerhin schon 30 Jahre alt, als Juniortexter bei verschiedenen Agenturen. Sein Motto lautete damals: "Ich hab' keine Ahnung von Werbung, aber ich werd' den Job schon gut machen". 1992 begann er die Arbeit bei "Demner & Merlicek" als Werbetexter. Allerdings klappte seine Idee nicht so, wie Haas es sich vorgestellt hatte. Zunächst blieb auch er nicht von den Arbeiten eines Juniors (z.B.: Wurstsemmeln holen) nicht verschont. Sein Vorteil war, dass er Studierter war und die Leute seinen Schmäh mochten. Radiospots wie "Lichtfahrer sind sichtbarer", "Ö1 gehört gehört" (den er übrigens auch selbst gesprochen hat), die Mazda-Werbung ("A Mazda müsst ma sein"), die Ö3-Wecker-Kasperliade "Peda & Peda" ("Und sonst alles okay, Peter?" - "Ja, ja, okay, okay, okay!" - "All right, sag'n d'Leit!") haben seinen Ruf als kreativer Werbe- bzw. Radiotexter begründet.
Der Autohersteller Mazda betraute Haas mit der Aufgabe einen Spot zu kreieren. Haas war zu der Zeit bei "Demner & Merlicek" angestellt, wo er auch seine Vorschläge für Mazda erarbeitete. Die Erfolgsidee, die mit der unvergesslichen Zeile "A Mazda müsst ma sein" schließt, sollte eigentlich nur eine Spielerei sein. Haas nahm seinen ersten Spot quasi als Zutat zu Hause auf Kassettenrecorder auf und hat nicht damit gerechnet, dass dieser genommen wird, da er nicht zu den ernsthaften Vorschlägen zählte. Nach der letzten Staffel der Mazda-Werbung fanden Wolf Haas und sein Pendant Werner Haider zu schade, die Idee skurriler Zwiegespräche einfach sterben zu lassen, und boten sie Ö3 an. Das war der Anfang von der fast schon legendären "Peda & Peda"-Sendung auf Ö3.
Doch genau als es mit seiner Karriere in der Werbung voran ging, kündigte er die Stelle bei "Demner & Merlicek". Als Begründung dafür meinte er: "Es macht Spaß, etwas hinzuschmeißen, weil es funktioniert, und nicht, weil es nicht funktioniert. [...] Die Werbung, die frisst dich auf. Das kann man nicht so nebenbei machen. Drum mache ich es jetzt auch gar nicht mehr. Aber es war eine gute Schule für mich als Mensch."
Seither arbeitet Wolf Haas mit großem Erfolg als freier Schriftsteller. Er schreibt seit einigen Jahren humorvolle, manchmal ins Makabre gleitende Kriminalromane, die in Österreich spielen. Die Folge war, dass er heute noch mehr in der Öffentlichkeit steht, was ihm aber nicht sonderlich liegt.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Inhaltsangabe - Der Alpenkönig und der Menschenfeind
HANDLUNG Hermann Hesse - Kinderseele
Ehen in Philippsburg im Spiegel der Kritik
DIE WAND (1963)
Ich komme hier wieder raus - Jaacov Gabai
DIE TAUBE von PATRICK SÜßKIND
Charakteristik Hochbegabter
Die verlorene Ehre der Katharina Blum -
Lohnt es sich in der Schule viel zu lernen?
Rhetorische Figuren





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.