Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Autor: henrik ibsen


1. Drama
2. Liebe



Henrik Ibsen wurde am 20. März 1828 in Skien in Norwegen geboren.
Sein Vater war ein reicher, gut angesehener Kaufmann. Doch als Henrik acht Jahre alt ist geht das Geschäft des Vaters in Konkurs. Unter der darauf folgenden Behandlung als Deklassierter leidet er sehr.
Eigentlich wollte Ibsen Maler werden, doch wegen der schlechten finanziellen Verhältnissen der Familie beginnt er eine Apothekerlehre, zum "Broterwerb" wie er selbst sagt.
1850 geht er nach Oslo, das damals noch Kristiania hieß, um zu studieren. Doch er schafft das Aufnahmeexamen nicht beim ersten Versuch und probiert es deshalb kein zweites Mal. Trotzdem wird ihm 1877 ein Ehrendoktor verliehen.
1851 wird er Theaterlehrmeister im norwegischem Nationaltheater in Bergen.
1857 geht er zurück nach Oslo um am Osloer Theater künstlerischer Direktor zu werden.
Voller Zuversicht auf ein glückliches gemeinsames Leben heiratet Ibsen 1858 Susanne Thoreson. Doch den beiden geht es finanziell sehr schlecht und so wird Ibsen immer kritischer, unsachlicher und gemein seiner Frau gegenüber und hat ständig schlechte Laune. Die Beziehung trägt tiefe Risse davon.
Kurz darauf löst sich das norw. Theater auf und Ibsen bekommt eine noch schlechter bezahlte Stelle als Sekretär im Kristiania-Theater.
Ibsen sieht für sich in Norwegen keine Zukunft, weder finanziell noch beruflich, seine bis dahin erschienen Werke kommen schlecht bis gar nicht an. Und so verlässt er seine Heimat und reist nach Italien
Anfangs geht es ihm auch dort schlecht, doch als 1866 sein Werk "Brand" erscheint hat er zum ersten Mal Erfolg. Brand kommt so gut an dass er von nun an eine jährliche staatliche Dichtergage und Stipendien für seine Reisen bekommt. So zieht er in ganz Europa umher, bleibt nur selten länger als ein paar Monate am selben Fleck.
1881 schreibt er in Italien "Gespenster"
Im Alter kehrt er nach Norwegen zurück, wo sich zu seinem eigenen Erstauen seine Werke mittlerweile größter Beliebtheit erfreuen.
Nach zwei Schlaganfällen 1900 und 1901 und nach langer Krankheit stirbt er am 23.Mai 1906 in Oslo.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Die romantische Poesie
Schwere Krise mit seiner Frau, sein Leben ab 1890
Die Versöhnung der Marquise mit ihrem Vater
Schiller (Johann Christoph Friedrich Schiller )
Komponenten der Willensfreiheit
Übersicht zur Interpretation von Kurzgschichten
Das Buch, über das ich referiere, erschien erstmals 1964 unter dem Titel "Das Schattennetz". Die zweite (neueste) Fassung erschien 1981 unter dem Namen "GEH HEIM UND VERGISS ALLES".
Themaerörterung - Fahrrad fahren
Zusammenfassung der Bilder
Bogenkampf beim festlichen Mahl





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.