Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

chemie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Ermittlung und trennung der konstitutionsisomeren


1. Atom
2. Erdöl



Bei chemischen Verbindungen gibt es ab einer bestimmten Anzahl an Atomen pro

Molekül verschiedenen Möglichkeiten der Atomanordnung. Bei den Alkanen gibt es

beispielsweise ab vier Kohlenstoffatomen verschiedene Konstitutionsisomere.

Beim Butanmolekül existieren zwei Konstitutionsisomere: das n-Butan sowie das i-

Butan (Isobutan). Beim n-Butan handelt es sich um eine unverzweigte, gesättigte C4-

Kette. Beim i-Butan handelt es sich um 2-Methylpropan, ein verzweigter C4-Körper.

Abbildung 4 Abbildung 5

n-Butan i-Butan

- 17 -

Beide Gase sind farblos und leicht brennbar, weshalb sie auch Anwendung als

Feuerzeuggas finden. Da es sich bei beiden um Alkane handelt, sind diese erwartungsgemäß

in Wasser schlecht löslich, dafür in Alkoholen, wie zum Beispiel Ethanol, gut

löslich.

Das n-Butan unterscheidet sich aber in seinen physikalischen Eigenschaften vom i-

Butan, wodurch es möglich ist, diese beiden durch fraktionierte Destillation zu trennen.

Schmelzpunkt Siedepunkt

.m in °C .b im °C

n-Butan -138 -0,5

i-Butan -160 -11,7

Meist erfolgt die Trennung der Isomeren aber durch Adsorption und anschließender

fraktionierter Desorption an Aktivkohle oder an Zeolithen. Bei den Zeolithen handelt es

sich um eine Gruppe von gut kristallisierten, wasserhaltigen Mineralen.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
WAS SIND KUNSTSTOFFE ?
Weitere wichtige Alkane
Unternehmenspolitik und Umweltschutz
Vitamin C - Steckbrief, Geschichte des Vitamins und sein Entdecker, Aufgaben im Organismus
Smog - Die Definition von Smog
Das Bakterium Helicobacter Pylori; die neue Erklärung für div. Magenkrankheiten
Versuchprotokoll: Kalkgehalt in Eierschalen
ATOMMODELLE
Vergleich der Bleichmittel
Steckbrief Plutonium





Datenschutz

Zum selben thema
Organische Chemie
Masse
Laugen
Aluminium
Saurer Regen
Salze
Polymere
Biogas
Kohlenhydrate
Alkene
Isotope
Kohle
Spülmittel
Geschichte
Ester
Enzyme
Definition
Alchemie
Gewinnung
Luft
Mol
Energie
Ethanol
Elemente
Glas
Säuren
Brennstoffzelle
Ozon
Basen
Nomenklatur
Alkohol
Methan
Alkane
Metalle
Erdgas
Biographie
Ether
Akkumulator
Seifen
Elektrolyse
Allgemeines
Oxidation
Fette
Reduption
Halogene
Benzol
Periodensystem
Chemische Reaktionen
A-Z chemie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.